Zur Internetseite bei UTBZu Amazon

Kinder- und Jugendfilmanalyse (zusammen mit Philipp Schmerheim). Konstanz: UVK, 2013 (= UTB für Wissenschaft; 3885).

Dieser Band stellt erstmalig einen methodischen Ansatz zur Analyse des Kinder- und Jugendfilms vor. Er berücksichtigt dabei die Besonderheiten der kindlichen und jugendlichen Filmrezeption: So neigen Kinder in höherem Maße als Erwachsene dazu, einen Film erlebnisorientiert und emotional wahrzunehmen, auch spielt der Gehörsinn für die Rezeption und Gestaltung von Kinder- und Jugendfilmen eine zentralere Rolle.
Analysen bekannter Filme wie Die Tribute von Panem, Ratatouille, Madita, Tarzan 2 und Paranoid Park wenden diesen rezeptionsleitenden Ansatz beispielhaft an. Überblickskapitel zu Geschichte, Gattungen und Genres des Kinder- und Jugendfilms sowie ein Abschnitt zur didaktischen Arbeit im Schulunterricht runden den Einführungsband ab.

Rezensionen: STUBE, film to go.net, PH Ludwigsburg, KinderundJugendfilmKorrespondenz, Film & TV Kameramann, Tilmann P. Gangloff in tv diskurs, ph akzente, Prof. Dr. Bettina Kümmerling-Meibauer auf IASLonline, 1000 und 1 Buch, Kinder- und Jugendliteraturforschung 2013/2014