Kinderund­Ju­gendmedien.de

 Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Universität Bremen
Ziel des Lehr- und Forschungsprojekts war die Entwicklung und der Aufbau einer interdisziplinär ausgerichteten Internetplattform zur Kinder- und Jugendmedienforschung. Das Portal sollte als Informationsgrundlage für das Studium und die wissenschaftliche Forschung in diesem Bereich dienen sowie Kinder- und Jugendforschern eine Plattform zum wissenschaftlichen Austausch bieten.
KinderundJugendmedien.de ist seit Mai 2012 online; es besteht gegenwärtig aus drei Hauptbereichen: Einem Forschungsbereich mit Fachlexikon, einem Rezensions- und einem Informationsbereich. Die Beiträge des Portals stammen überwiegend von Kinder- und Jugendmedienwissenschaftlern aus dem deutschsprachigen Raum. Zu den Autoren gehören u. a. Prof. Dr. Hans-Heino Ewers (Frankfurt), Prof. Dr. Petra Josting (Bielefeld), Prof. Dr. Bettina Kümmerling-Meibauer (Tübingen), Dr. Heidi Lexe (Wien), Dr. Jana Mikota (Siegen), Horst Schäfer (Köln), Dr. Isa Schikorsky (Köln), Dr. Petra Vogel (Siegen) und Prof. Dr. Hans Jürgen Wulff (Hamburg). Zudem wurden und werden regelmäßig Beiträge von Studenten aus Lehrveranstaltungen an den Universitäten Düsseldorf, Bremen, Köln und Erfurt eingebunden.
Das Internetportal bündelt zentral den Stand und die Entwicklung der Kinder- und Jugendmedienforschung in Deutschland.

Zur Homepage Zur Internetseite von KinderundJugendmedien.de

Zur Homepage Zur Darstellung von KinderundJugendmedien.de auf Wikipedia