"Harry-Potter-Bände gleichen einem Computerspiel"

2016. Über Jugendbücher, über zeitlose Klassiker wie die Romane Karl Mays und den spürbaren Einfluss einer sich wandelnden Medienwelt auf die Kinder- und Jugendliteratur, hat mich Felix Filke in der Nordsee-Zeitung interviewt. Hier kann das Interview nachgelesen werden.